Algarve…

Wir wollen ans Meer! Es gibt zwei Möglichkeiten: Algarve oder Westküste… Wir würden gerne das hochsommerliche Wetter etwas ausnutzen, Baden und etwas Strandleben genießen. Mit diesen Kriterien ist die Wahl schnell getroffen. Da auch jetzt das Wasser an der Westküste bestimmt kalt ist und der Wind frisch, nehmen wir den Weg geradeaus, an die Algarve. Da dort jetzt sicherlich noch Saison ist, schließen wir die Strandparkplätze gleich mal aus. Dann bleibt nicht mehr viel übrig. Falésia. Einer der wenigen offiziellen Plätze an der Algarve mit direktem Strandzugang. Wir kennen den Weg, sind schnell da und Platz bekommen wir auch. Also, alles bestens.

Das Wasser hat knapp 20 Grad, wir genießen das Meer nach der langen Zeit ohne dieses und haben schöne entspannte Tage hier. Hier ist aber noch richtig Saison!

Am Stellplatz tut sich auch etwas, er wird in Richtung Strand erweitert, bestimmt noch mal die gleiche Anzahl der Stellplätze sind dazu gekommen. Die Arbeiten liegen in den letzten Zügen.

Nebenan hat auch noch ein neuer Platz  eröffnet. Portugal, das ist der richtige Weg. Schafft oder genehmigt mehr Stellplätze, das würde auch mehr  Geld in die leeren Gemeindekassen spülen. Nur Räumen ist auch nicht die Lösung. Vom Boom profitieren sollte das Schlagwort sein.

Claudia hat Termine in Hamburg und wird dort für drei Wochen hinfliegen. Ich bringe sie zum Flughafen nach Faro. Peter ist nun allein… Nicht schlimm, aber etwas ungewohnt. Es geht für mich nach Santa Luzia. Hier ist alles unverändert. An diesem Boot wird sich wahrscheinlich bis zum nächsten Jahr auch nicht viel verändert haben… hier ticken die Uhren eben anders.

Auf dem kleinen Parkplatz am Ortsrand stehen ein paar Wohnmobile, ich stelle mich erst mal dazu, das passt.

Ich habe angenehme Tage hier und flaniere zum Sehen und Gesehen werden über die Hafenpromenade.

Auf Dauer nervt mich nur der Weg zum Strand über den Damm an der kleinen Eisenbahn entlang. Etwas mühsam, wenn man nur mal kurz baden möchte…

Morgen muss ein neuer Standort her…

Print Friendly, PDF & Email

Pezz

Leave a Reply

Your email address will not be published.