Der beste Strand?

Praia da Marinha

Stellplatz

00,00€


Praia da Marinha, für Viele der beste Strand in Portugal! Für uns sind dies einfach subjektive Auflistungen, da gibt es schließlich hunderte beste Strände. Fakt ist: Der Strand ist top, die Gegend ist noch besser und extraklasse sind die Parkplätze auf den Klippen.
Ich kann mich nicht erinnern, jemals so spektakulär mit dem Mobil gestanden zu haben. Einfach traumhaft…

20161201-praia-da-marinha-002

20161201-praia-da-marinha-005

20161201-praia-da-marinha-007

20161201-praia-da-marinha-008Den Strand selbst können wir nicht so richtig bewerten. Er ist über einen Treppenweg zu erreichen und dort ist auch eine Bar. Der Strand ist in diesem Bereich recht klein, weiter nach Westen ist er bei Flut schwer zugänglich, zumindest trockenen Fußes.

20161201-praia-da-marinha-012

20161201-praia-da-marinha-014Bei unserem zweiten Besuch waren wir extra zur Ebbe dort, aber es herrschte leider regnerisches und vor allen Dingen sehr stürmisches Wetter. Wir können es uns dort aber schon sehr idyllisch bei schönem Wetter vorstellen.

Sehr gut gefallen hat uns eine Wanderung in westlicher Richtung entlang der Steilküste bis zum Praia de Vale Centiones. Es sind ca. 5,6km je Richtung. Der Weg ist gut gekennzeichnet. Eine gewisse Trittsicherheit ist allerdings von Vorteil, gerade jetzt nach dem Regen.

20161202-praia-da-marinha-004

20161202-praia-da-marinha-006Es bieten sich immer wieder beeindruckende Bilder von den Felsen der Steilküste und den kleinen Badebuchten.

20161202-praia-da-marinha-002

20161203-praia-da-marinha-002

20161203-praia-da-marinha-003Das Meer ist durch den starken Wind sehr aufgewühlt und das Wasser peitscht gegen die Felsen.

20161203-praia-da-marinha-006So kann man sich auch vorstellen, wie hier die unterirdischen Löcher in über hunderten von Jahren entstanden sind. Die Gischt spritzt durch die Löcher hoch und spült die Felsen aus.

20161203-praia-da-marinha-009Ein sehr beeindruckendes Naturschauspiel zeigt sich uns hier.

Nach der Wanderung parken wir das Mobil um, wir verlassen unseren Logenplatz in etwas sicherere Gefilde mit festerem Untergrund. Es ist für morgen ein weiterer Tag mit starkem Regen angesagt. Wir halten hier aber schon noch einen Tag aus. Trotzdem müssen wir aber bei besserem Wetter nochmal wiederkommen, es ist einfach zu schön hier!

Streckendetails:

volle Distanz: 35.44 km


Print Friendly, PDF & Email

Pezz

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.