Ab zur nächsten Bucht…

Figueira

Stellplatz

Lat:37.073113 Long:-8.846142

6,00€


11 Tage haben wir nun an den unterschiedlichsten Traumstränden frei gestanden, es wird langsam Zeit, die Tanks zu leeren und zu füllen.
Wir könnten das in Sagres beim Intermarché erledigen. Wollen wir aber nicht. Wir fahren den Stellplatz in Figueira an. Dieser wird von einem französischen Pärchen liebevoll und freundlich betrieben.

Wir erledigen das Notwendige und parken das Mobil. Der Stellplatz bietet große Parzellen an, so dass man hier nicht so beengt steht.

20161122-figueira-009

20161122-figueira-011Wir haben nette Nachbarn und sind mit allem zufrieden.

Am nächsten Tag geht es zum Praia Figueira, dieser Strand liegt nur ca. 2km entfernt und ist für Autos nicht direkt anfahrbar. Auch mit den Rädern ist das schon etwas umständlich. Claudia kämpft sich durch das Dickicht und Gestrüpp!

20161122-figueira-001

20161122-figueira-002Was einem dann geboten wird, ist wieder ein Traum! Eine kleine, feine Bucht mit einem sehr schönen Sandstrand, der durch hohe Felsen begrenzt wird.

20161122-figueira-003

20161122-figueira-008Hier kann man mal herrlich entspannen, wir haben die ganze Bucht für uns alleine.

20161122-figueira-006Von oben sieht das so aus:

20161123-figueira-003Um dort hinzukommen bedarf es etwas Kraxelei.

20161123-figueira-002Am nächsten Tag fahren wir mit den Rädern noch ein wenig die Küste ab. Kommen auch am Praia Boca do Rio vorbei, einer der legendären Hippie-Strände hier in der Region. Aber, nach der Sperrung des Strandes und dem Neubau des Parkplatzes, hat dieser sein Flair verloren. Es ist nun leider einer von hunderten Strandparkplätzen. Aber es war trotzdem mal wieder schön, hier zu sein. So sah es dort 2013 noch aus!!!

20131130-boca-do-rio-006Es hat uns in Figueira sehr gut gefallen.

Streckendetails:

volle Distanz: 18.7 km


Print Friendly, PDF & Email

Pezz

Leave a Reply

Your email address will not be published.