Month: November 2016

An der Felsen-Algarve…

Alvor

Stellplatz

Lat:37.123697 Long:-8.596076

00,00€


Wir kommen zur Felsen-Algarve. Alvor ist dort das Ziel. Wir sind hier zum ersten Mal. Der offizielle Stellplatz ist nicht so gut besucht, aber er ist auch sehr schlammig, der Regen der letzten Tage hat auch hier seine Spuren hinterlassen. Der typisch rote Algarve-Sand wird, wenn er nass ist, zu einer klebrigen Masse. Daher ziehen wir den nahe gelegenen Strandparkplatz vor, dieser ist trockener und bietet im Moment genug Platz. Es sind auch schon ein paar Andere da, die hier zum Teil auch schon etwas länger stehen, wird also anscheinend toleriert…

Praia Hopping…

…am südwestlichen Zipfel von Portugal gibt es viele wunderbare Strände. Die meisten sind in fester Surferhand. Wir besuchen sie und schauen sie uns genauer an. Denkt aber bitte daran, wir waren im November hier unterwegs… Es gibt an allen Plätzen keine V/E, nur Mülltonnen!

Zu den Störchen und Orangen nach Silves…

Silves

Stellplatz

Lat:37.194123 Long:-8.435597

4,50€


Wir fahren parallel zur Küste im Hinterland in westlicher Richtung. Über kleine Straßen schleichen wir dahin.

20161108-centieira-004Silves ist das Ziel. Vor drei Jahren waren wir schon mal hier und wir haben es in guter Erinnerung. Der riesige Freistehplatz am Schwimmbad gehört der Vergangenheit an. Da hat wohl die Stadt einen Riegel vorgeschoben. Ist auch gut so… Es gibt ja zwei offizielle Plätze und ein dritter hinter dem Schwimmbad ist im Bau. Dieser steht kurz vor der Vollendung.

Erst Chaos, dann Einsamkeit!

Centieira

Stellplatz

Lat:37.157189 Long:-8.208970

5,00€


Die Nacht war sehr unruhig. Das Wetter tobt, immer wieder Regenschauer und sehr starker Wind. Diesen bekommen wir auf dieser kleinen Insel hier aus erster Hand. Das Mobil ist stark am Schwanken. Aber auch darüber schlafen wir irgendwann ein. Der Morgen ist dann nur noch feucht. Nach dem Frühstück hält uns hier nichts mehr. Wir möchten nach Estói. Ein kleines Dorf, ein paar Kilometer im Landesinneren hinter Faro. Dort gibt es einen Stellplatz, ein Schloss, welches zu einem Hotel umgebaut wurde sowie die Ruinen einer römischen Villenanlage. Das schauen wir uns doch mal an.

Weiter nach Westen, entlang an der Küste der Algarve…

Olhão

Stellplatz

Lat:37.024187 Long:-7.845585

00,00€


Es zieht uns weiter… Wir fahren an der Küste Richtung Westen, sind heute etwas ziellos unterwegs. Den ersten Stop legen wir in Fuseta ein. Immerhin schon nach 12km… Wir verpassen leider, die Altstadt zu umfahren. Das war knapp, der LKW passte gerade so durch die schmale Gasse!
Am Strand angekommen ist alles sehr großzügig angelegt.