Algarve und Meer…

Altura

Stellplatz

Lat:37.174465 Long:-7.494121

00,00€


Der Regen hält auch in der Nacht an, aber am nächsten Morgen gibt es immer mal wieder kleine Regenpausen. Da bietet es sich an, den Standort zu wechseln. Wir wollen an die Küste der Algarve.

Es geht erst entlang am Guadiana und dann über die sehr gut ausgebaute IC27 an die Küste. Wir schauen uns den Platz in Castro Marin, Vila Real de Santo António an und landen schlussendlich in Altura.

Auch hier hat der Regen seine Spuren hinterlassen. Der Freistehplatz ist auf einer Wiese, die durch den Regen eher an eine Seenlandschaft erinnert, weil der Boden so fest ist, dass er gar kein Wasser aufnehmen kann.
Wir bekommen das Mobil gut geparkt und gegen Mittag wird der Himmel auch schon wieder blau.

20161022-altura-001

20161022-altura-002Am nächsten Tag erkunde ich etwas die Gegend. In Manta Rota finde ich alte Bekannte und wir verabreden uns für den nächsten Tag.
Das Wetter bleibt etwas unbeständig, aber kalt ist es überhaupt nicht, sogar nachts kühlt es sich kaum unter 20 Grad ab.

Streckendetails:

volle Distanz: 53.4 km


Print Friendly

Pezz

Leave a Reply

Your email address will not be published.