Es geht auf’s Land…

Valpaços

Stellplatz

Lat:41.764183 Long:-7.209992

10,00€


Der Stellplatz in Barança ist super, aber der Ort gefällt uns nun gar nicht so recht. Portugal ist zwar nicht so riesig, aber wir müssen und wollen nicht in der hintersten Ecke davon länger bleiben, es gibt noch genug zu entdecken!

In den einschlägigen Stellplatz Apps finden wir einen Platz, über den die Besucher sich nahezu alle mit positiven Kritiken überschlagen. Mitten im Nichts, in Valpaços, hat ein Franzose mit seiner portugiesischen Familie einen Stellplatz eingerichtet. Mit Pool, Duschen, Toiletten, kleiner Bar, Agrarwirtschaft usw…
Den wollen wir uns mal anschauen. Nach zwei Stunden Fahrt durch hügeliges Gelände sind wir auch schon da. Die letzten Meter durch den Ort sind etwas eng für unseren Dicken, es geht aber alles ohne Probleme. Der Platz ist mit einer Kette abgesperrt, alles voll. Gleich kommt aber Xavier, der Besitzer, angelaufen und meinte, es sei  alles kein Problem, wir könnten hier außerhalb auf einem Randstreifen stehen, und seine kompletten Einrichtungen mitbenutzen. Wir schauten uns alles an, begrüßten die anderen Camper, eine große internationale Gemeinschaft, am Abend wurden wir auch gleich zum gemeinsamen Pizzaessen eingeladen. Da kann man doch nicht nein sagen. Wir bleiben.

20160920-valpacos-002Wir unternehmen einen kleinen Sparziergang durch die nähere Umgebung.

20160920-valpacos-003

20160920-valpacos-009Es wächst Wein, wenig Gemüse, viele Brombeeren und hauptsächlich Esskastanien. Tausende und in allen Größen und üppig mit Früchten behangen.

20160920-valpacos-006

20160920-valpacos-007Leider sind diese im Moment noch nicht reif, denn die benötigen noch ca. 4 Wochen. Schade, hier hätte man sich gut bevorraten können.

Dann sehen wir leider auch immer wieder, was die Feuer in den letzten Wochen angerichtet haben. Ganze Hügel sind abgebrannt, zum Teil auch größere Flächen. Das ist hier ein generelles Problem, was sicherlich immer wieder durch Unachtsamkeit entsteht.

20160920-valpacos-010

20160920-valpacos-011

20160920-valpacos-012

20160920-valpacos-013Kaum zurückgekommen geht es auch gleich zum Abendessen. Xavier und Fatima haben ihre Wohnstube kurzerhand mit einer langen Tafel versehen, so dass der ganze Stellplatz an dieser Platz hat.

20160920-valpacos-015Sehr lecker, sehr vielfältig, sehr unterhaltsam!

20160920-valpacos-016Was für ein Abend, nach ein paar Glas Wein wurden dann die Sprachprobleme auch etwas geringer.

20160920-valpacos-017Zwischendurch spielt die Tochter Jenny noch sehr gekonnt auf dem Schifferklavier portugiesische Volksmusik.

Der Unkostenbeitrag von 8€, war mehr als gerechtfertigt! Wir hatten einen gelungenen Abend und schliefen mit dem Erlebten selig ein…

Streckendetails:

volle Distanz: 75.84 km


Print Friendly

Pezz

Leave a Reply

Your email address will not be published.