Ancampen 2016…

Güster am Prüß-See

Stellplatz

Lat:53.527684 Long:10.685610

13,00€

volle Distanz: 49.81 km


Ancampen, ist bei unserer Camper-Gang immer so Ritual zum Saisonstart. Obwohl es für uns ja nicht so richtig zutrifft, weil wir ja mehr oder weniger das ganze Jahr campen, sind wir immer gerne dabei.

Dieses Jahr hat Renate die Initiative ergriffen und dazu eingeladen. Dieses schon im November des alten Jahres. Vielleicht war es doch etwas zu früh, jetzt wo es endlich losgeht, hatte der ein oder andere es wohl wieder vergessen! Die nicht anwesend waren, hatten sicherlich ihre Gründe, konnten oder wollten nicht dabei sein.

Der harte Kern bestand aus Renate, Hazel und Luci und den Flashpackern. Also ein flotter Dreier incl. Hunde!

Wir haben uns kurzfristig abgestimmt und uns mal ein neues Ziel ausgesucht. Campingplatz Badeinsel am Prüß-See „Blaue Lagune“ Dort gibt es einen kleinen aber feinen Stellplatz für ein paar Wohnmobile. Wir reservieren uns zwei Plätze, obwohl das hier nicht nötig wäre, diesen Platz kennt kaum jemand und gelistet in den einschlägigen Führern ist er auch nicht. Daher bleiben wir auch das ganze Wochenende unter uns!

Alles ist angerichtet. Da das Wetter suboptimal ist, haben wir den Schwerpunkt mal auf das Kulinarische gelegt. Die Menüreihenfolge wurde abgestimmt, alle Zutaten besorgt, das Equipment rausgeräumt und los geht es.

20160429 Güster_Ancampen 004Die Vorspeise nehmen wir noch im Freien ein.

20160429 Güster_Ancampen 001

20160429 Güster_Ancampen 002 Dann ziehen wir es aber vor, den Hauptgang im Mobil einzunehmen.

20160429 Güster_Ancampen 005Es ist etwas angenehmer bei den Temperaturen. Bei kühlen Getränken im gut geheizten Mobil lassen wir den Tag ausklingen…

Die Nacht war ruhig, kühl und erholsam. Der Morgen begrüßt uns mit leichtem Sonnenschein, aber die Temperaturen sind immer noch eher niedrig.

20160429 Güster_Ancampen 008Tagsüber bleibt es trocken. Wir räumen und basteln etwas an den Mobilen herum. Die mit den kleinsten Händen, darf sogar ein paar Löcher in den „Vogel“ bohren!

20160430 Güster_Ancampen 009Die Hunde bekommen mal richtig Auslauf, zu Land wie im Wasser. Am Abend gleiches Programm wie gestern uns geht es gut!

20160430 Güster_Ancampen 010Der Sonntag bringt die versprochene Sonne, so dass wir nun auch endlich mal das Frühstück im Freien einnehmen können.

20160501 Güster_Ancampen 011Gegen Mittag können sogar die Mädels im Shirt den Körper etwas in Farbe bringen.

20160501 Güster_Ancampen 022Wir waren mit dem Wochenende sehr zufrieden, und waren froh, dass wir uns von der schlechten Wettervorhersage nicht haben abschrecken lassen! Der harte Kern:

20160501 Güster_Ancampen 013

20160501 Güster_Ancampen 016

Print Friendly

Pezz

Leave a Reply

Your email address will not be published.