Volvic und die Vulkane…

Murol

Stellplatz

Lat:45.573178 Long:2.941541

0,00€


Wir verlassen früh unseren Waldparkplatz, es gibt ja auch keine Baguettes, also kann es zeitig nach einem kurzen, kargen Frühstück losgehen.

20150521 Paugnat 001

Noch kurz die Beine vertreten und ab geht es.

Nach 5km stoppen wir schon wieder. Wir sind in Volvic, dem Ort des berühmten Mineralwassers, welches wir immer sehr gerne trinken, da müssen wir der Quelle doch mal einen Besuch abstatten.

Nicht so viel los hier am Morgen, wir können gut parken und der Weg zum Eingang ist auch schnell gefunden.

20150522 Volvic 001

Staunend stehen wir vor dem Eingang zur Ausstellung, da sprudelt doch tatsächlich unser Wasser, welches wir so gerne trinken direkt aus dem Boden heraus!

20150522 Volvic 002

Die Ausstellung ist klein, aber fein.

20150522 Volvic 003

20150522 Volvic 006

Es wird auch ein Film präsentiert, der die Entstehung von Volvic zeigt.
So eine Mineralwasserprobe geht auch schon mal am Morgen!

20150522 Volvic 004

Hier werden auch die unterschiedlichen Formen der Flaschen aus den letzten Jahrzehnten präsentiert.

20150522 Volvic 005

Die eigentliche Abfüllanlage liegt außerhalb des Ortes und ist riesig. Dort werden mehr als 1,2 Milliarden Liter Mineralwasser in Flaschen abgefüllt. Sicherlich auch ein riesiger Müllberg, da es sich nur um Plastikflaschen handelt. Positiv zu erwähnen ist, dass die Flaschen direkt neben der Abfüllanlage produziert werden und so dafür keine weiteren Transportwege anfallen!

Wir füllen unsere Kanister noch mal alle mit diesem köstlichen Wasser auf.

20150522 Volvic 007

Dann geht es weiter. Unterwegs kaufen wir noch Proviant, welchen wir für das nächste Vorhaben dringend benötigen.

20150522 Puy de Dôme 001

Wir wollen den Puy de Dôme besteigen. Da liegt er uns zu Füßen!

20150522 Puy de Dôme 002

Dort wollen wir hinauf.

20150522 Puy de Dôme 003

Aber nicht damit, sonders zu Fuß.

20150522 Puy de Dôme 004

Auf halber Strecke noch ziemlich entspannt.

20150522 Puy de Dôme 005

Ein Himmelreich für ein Fahrrad, hätte hier aber nicht viel geholfen!

20150522 Puy de Dôme 006

Kurz vor dem Gipfel, schon ziemlich gezeichnet…!

20150522 Puy de Dôme 007

Da ist er, der Puy de Dôme, auf einer Höhe von 1465m.

20150522 Puy de Dôme 008

20150522 Puy de Dôme 011

Mit bester Panoramaaussicht.

20150522 Puy de Dôme 009

20150522 Puy de Dôme 010

Nach 12 km sind wir wieder glücklich, aber ziemlich erschöpft am Mobil.

20150522 Puy de Dôme 013

Zum Übernachten fahren wir noch ein Stück weiter, dieses machen wir in Murol, auf dem Parkplatz bei der Tourist Information. Wir haben einen deutschen Nachbarn, ein eher seltenes Bild hier in dieser Gegend…

20150523 Murol 001

Was für ein erlebnisreicher und abwechslungsreicher Tag geht nun zu Ende!

Print Friendly

Pezz

Leave a Reply

Your email address will not be published.